Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

.

Soziale Netzwerke

Aktuelle Pressemitteilung

Die Berner Au räumt auf!

Mit den Aufräum-Aktionen rund ums die Hochwasserrückhaltebecken Blackshörn und Sasel macht die Bürgerinitiative „Kein ÜSG Berner Au“ wieder einmal... mehr

 Nächstes Treffen

Das nächste Treffen der Mitglieder der Bürgerinitiative findet am 08.06.2016 um 19:30 im Gemeindasaal der Lukas Kirche Sasel statt.

.

Bürgerinitiative "Kein ÜSG Berner Au"

Wir sind Bürgerinnen und Bürger die in den Wohngebieten entlang der Berner Au in den Stadtteilen Sasel und Farmsen/Berne leben und die geplante Ausweisung zum Überschwemmungsgebiet (ÜSG) nicht hinnehmen wollen. Wenn Sie mehr über uns, über das was wir kritisieren und fordern erfahren möchten informieren Sie sich gerne hier.

 

Maßnahmen zur Risikomiminierung

Das Überschwemmungsgebiet Berner Au ist von der Umweltbehörde als Risikogebiet definiert, bei dem es zu signifikanten Überschwemmungen mit Risiken für Leib und Leben, sowie großen Sachschäden kommt, insbesondere bei 100-jährigen Ereignissen (HQ100), aber auch bei sog. 10-jährigen(HQ10) Regenereignissen!

Es müssen nun entsprechende Maßnahmen umgesetzt werden, die dieses Risiko minimieren.

Diese Maßnahmen haben wir in folgender Karte zusammen gestellt.

Im Folgenden Erläutern wie Ihnen die Zielsetzungen, das Problem und das Konzept. Eine detaillierte Beschreibung der Maßnahmen ist noch in Arbeit... mehr

 

 

Stellungnahme und Widerspruch zur bevorstehenden Festsetzung!

Sehr geehrter Herr Staatsrat Pollmann, sehr geehrte Damen und Herren,

wie wir aus unserem gemeinsamen Treffen mit und bei Ihnen in der BUE entnehmen
konnten, steht die Veröffentlichung der Neuberechnung des ÜSG Berner Au unmittelbar
bevor. Wir gehen darüber hinaus davon aus, dass Sie auch die Festsetzung der
Verordnung durch den Senat in Kürze vorantreiben werden... mehr

Aktualisierte Interaktive Karte des Regen-Abwassersystems Berner Au

Wir haben die intarkative Karte für das Regen-Abwassersystem der Berner Au aktualisiert. Die Informationen zu Abwassergräben, Siel-Einleitungen, Einzugsgebiet und Versiegelungsgrad sind jetzt noch mal erweitert worden.

Wer anhand dieser Karte nicht versteht, dass die Berner Au Hauptader des Regen-Abwassersystem dieser Region ist, der will es nicht verstehen.

Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung, hier.

 

Bürger kämpfen um ihre Grundstücke

Scharfe Kritik an der Ausweisung der Überschwemmungsgebiete an der Berner Au und der Kollau. Tiefliegendes Areal blieb bei Orkan völlig trocken.

Hamburger Abendblatt 30.05.2015 zum Online Artikel

 

Präsentation "ÜSG Berner Au –Eine Fehlentscheidung"

Die Präsentation wurde am 17.02.2015 im Bezirksam Wandsbek vor dem Ausschuss für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz im Bezirk Wandsbek gehalten.

Diese enthält die wichtigsten Informationen und Forderungen in Form von Stichpunkten. Zur Präsentation

 

Inhalte teilen auf: